Okulieren

Das Okulieren ist die gebräuchlichste und schnellste Veredlungsmethode. Dabei werden große Leistungen erzielt. Ein Auge der gewünschten Art, Sorte oder Hybride wird hinter die Rinde der Unterlage geschoben, wächst dort an und treibt später aus. Die zeitliche Reihenfolge der Arten und Sorten bei der Okulation richtet sich vor allem nach der Unterlage und danach, wie deren Rinde löst. Die Reiser lösen fast immer.

Kopulation

Ihr Hauptmerkmal ist, dass Reis und Unterlagen möglichst gleich stark sind, jedoch darf die Unterlage ein wenig dicker sein als das Reis. Niemals sollte das Reis stärker sein. Bei den verschiedenen Arten der Reiserveredlung wird ein ganzes Edelreis auf die Unterlage aufgesetzt. Danach wird die Unterlage und das Reis mit einem Veredlungsband befestigt und mit Spezialwachs verstrichen, damit beide Seiten zusammenwachsen können.

Geißfuß

Alles, was für die Kopulation galt - von der Vorbereitung und Unterlagen bis zu den Nacharbeiten- , gilt auch hier. Der Unterschied besteht lediglich in der Schnittführung und in der Stärke der Unterlagen. Beim Kopulieren verwendet man Edelreiser, die ungefähr so stark, d.h. so dick sind wie die Unterlagen. Der Schnitt erfolgt keilförmig sowohl bei der Unterlage als auch beim Reiser. Widerum werden Unterlage und Reis verbunden und verschmiert wie bei der Kopulation.

Seitliches Anplatten

Diese Methode wird angewendet, wenn Reis und Unterlage fast gleich stark sind. Mit einem Querschnitt und dann einem möglichst langen ca. 3,5 cm bis 5 cm Längsschnitt wird das Edelreis zugeschnitten. Auf der Unterlage (getopft P 0,5) werden zwei entsprechende, gleich große Schnitte ausgeführt, so dass auch hier eine glatte Fläche entsteht. Dabei fällt ein Rindenspan heraus.

Das Reis wird aufgelegt und muss nun gut ansitzen. Zu guter letzt wird es mit einem weichen und elastischen Gummi für Innenveredlungen von oben nach unten verbunden. Ein verstreichen mit Baumwachs erübrigt sich. Veredlungszeitraum Anfang bis Ende September.

Mitglied

Bund deutscher Baumschulen

mit Qualitäts-Pflanzen
aus deutschen
Baumschulen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen